Weihnachtsevent

von Eburnea

Der Weihnachtsmann hat vom Nikolaus gehört, dass unsere Arkkovibees bereitwillig helfen Geschenke zu verteilen. Dass sie dabei auch Geschenke verlieren, ist wohl unter den Tisch gefallen, denn er hat sie gebeten am Freitag, dem 20.12. viele Geschenke für ihn zu transportieren.
Doch unseren Weihnachtswichteln sitzt der Schreck vom Nikolaustag noch in den Knochen. Sie werden diesmal etwas umsichtiger sein; einige Wichtel wollen sich sogar wehren ... Doch gerade diese aggressiven Wichtel zu finden, lohnt sich noch mehr.

 

Der Ablauf ist dem des Nikolaus Event ähnlich: Start ist kurz nach 20 Uhr auf The Center. Dort steht ein Admin, der selbst kein Wichtel ist, bereit, um jeden Tribe, der mitmachen möchte, in eine Allianz zu laden (Allianz annehmen kann nur der Tribebesitzer). Danach startet dieser Admin mit dem Weihnachtswichteltribe einen Tribekrieg. Sobald dieser aktiviert ist, kann jeder Teilnehmer die Weihnachtswichtel töten. Das Loot (die Geschenke) dürfen behalten werden.

Doch Vorsicht! Einige Wichtel sind etwas aggressiver (am Namen des Wichtels zu erkennen). Diese Wichtel sind bewaffnet und schießen, wenn sie angegriffen werden, zurück. Überlegt euch also, was es euch wert ist, denn Verluste im Event werden nicht erstattet. Doch die meisten Wichtel sind sowieso eher naiv und trotz der Vorkommnisse am Nikolaustag unbewaffnet unterwegs. Diese können euch nichts tun und die anderen werden sich auch nur dann wehren, wenn sie angegriffen worden sind.

Zurück